Logo StudyTours
Maßgeschneiderte Gruppenreisen
Beste Beratung durch unsere Spezialisten
Mehr als 50 Jahre Erfahrung
Empfohlen durch den Arbeitskreis Studienreisen als kompetenten Partner. Sie orientieren sich an den Qualitätskriterien für Studienreisen des Deutschen VHS-Verbandes e.V..

Studienreisen Osteuropa

    • Studienreise Zauber der Ukraine
    • Zauber der Ukraine

      Die Ukraine, das zweitgrößte Land des europäischen Kontinents, ist ein Land, in dem viele Völker zu verschiedenen Zeiten ihre Spuren hinterlassen haben. Es überrascht mit seinen architektonischen Schätzen und fasziniert mit seiner Dynamik. Entdecken Sie den Zauber der Ukraine. Von Lviv (Lemberg) mit seiner wunderschön erhaltenen, zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Altstadt zur Hauptstadt Kiew, wo majestätische mittelalterliche Kirchen neben modernen Hochhäusern stehen, bis zu den Kiesstränden der Krim und nach Odessa, dem weltoffenen Schwarzmeer-Seehafen.
      Dauer: 10 Tage

    • Studienreise Willkommen in Bulgarien
    • Willkommen in Bulgarien

      Auf dem Boden Bulgariens sind große europäische Kulturen aufgeblüht, welche die Entwicklung der modernen Zivilisation geprägt haben. In dieser Hinsicht ist Bulgarien mit seiner bewegten Geschichte ein ideales Ziel für Studienreisen. Entdecken Sie bei einer Rundreise prähistorische Denkmäler, thrakische Grabstätten, antike Siedlungen, mittelalterliche Festungen, Kultstätten und Klöster, malerische abwechslungsreiche Natur, Architekturensembles und Dörfer, welche die lebensfrohe Atmosphäre der bulgarischen Wiedergeburt aufbewahrt haben.
      Dauer: 10 Tage

    • Studienreise Weißrussland
    • Weißrussland

      Geschichte, Kunstschätze und Naturerlebnis
      Weißrussland, Belarus, Weißruthenien, Weiße Rus, Westliche Rus – viele Namen für ein schönes Land. Es lohnt sich, dieses Land zu erkunden, das reich ist an Naturlandschaften, wie sie in Europa selten geworden sind: Unberührte Weiten, riesige Sumpfgebiete und undurchdringliche Wälder, gesprenkelt von kleinen und größeren Wasserflächen, durchzogen von unendlich vielen Wasseradern. Und auch kulturell gibt es einiges zu entdecken – man denke nur an Vitebsk, die so genannte Stadt Marc Chagalls, das Anfang des 20. Jh. zu den pulsierenden Orten Europas zählte. Belarus‘ reiches kulturelles Erbe zeigt sich auch in einer interessanten Volkskultur, sowie bedeutenden Schlossanlagen und barocken Kirchen. Ein vom Tourismus noch nahezu unberührtes Land erwartet Sie auf dieser Reise.
      Dauer: 9 Tage

    • Studienreise Von der Donau zur Moldau
    • Von der Donau zur Moldau

      Böhmen zu Wasser und zu Land
      Vormittags Anreise in die 3-Flüsse-Stadt Passau. Gegen 9:00 Uhr Start der Donauschifffahrt. Auf dem wildromantischen Donaufluss, vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten, kommen Sie gegen 14:00 Uhr in Linz an. Von hier aus Weiterfahrt mit Ihrem Bus nach Budweis.
      Dauer: 5 Tage

    • Studienreise UNESCO-Schätze, zauberhafte Natur in Kroatien
    • UNESCO-Schätze, zauberhafte Natur in Kroatien

      Lebendige Geschichte und zauberhafte Natur in Kroatien Zur Mandarinenernte 1. Oktober bis 7. November
      Kroatien zählt mit seinen Gebirgs- und Küstenlandschaften zu den abwechslungsreichsten Ländern Europas. Diese Reise zeigt Ihnen nicht nur die kulturellen Highlights und die landschaftlichen Schönheiten von Kroatien (mit Abstecher nach Bosnien), sondern lässt Sie auch teilnehmen an der Mandarinenernte, die von Anfang Oktober bis Anfang November stattfindet. Das milde, mediterrane Klima ermöglicht in den späten Herbst hinein den Anbau von Zitrusfrüchten, Granatäpfeln, Kiwi und Oliven. Aus diesem Grund bezeichnet man diesen Landstrich in Dalmatien als "Kroatisches Kalifornien". Aromatischer Duft liegt über den Mandarinenplantagen und der Anblick der reifen, üppigen Südfrüchte macht Appetit.
      Dauer: 9 Tage

    • Studienreise Rumänien entdecken
    • Rumänien entdecken

      Eine Reise nach Bukarest, Transsilvanien, Moldau und die Walachei
      Auf dieser 9-tägigen Reise lernen Sie Rumänien ausführlich kennen: Bukarest und die Walachei, Transsilvanien mit seinen schönen Städten Brasov, Sighisoara und Sibiu und natürlich den Norden des Landes mit den berühmten Moldau-Klöstern. Weitere Höhepunkte warten auf Sie!
      Dauer: 9 Tage

    • Studienreise Romantische Balkanstraßen
    • Romantische Balkanstraßen

      Mazedonien - Albanien - Montenegro
      Diese Reise konzentriert sich auf den zentralen Westteil des Balkans. Hier war der Lebensraum der frühantiken Illyrer, denen in historischer Abfolge die antiken Griechen, die Römer, später die Slawen, Kreuzritter, Byzantiner, Venezianer und Osmanen folgten. Wir erleben eine ungeheure Dichte und Fülle interessanter Regionen und Orte und eine faszinierende Mischung aus christlicher und muslimischer Geschichte, Legenden und Kultureinflüssen. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise durch die Heimat des Mazedoniers Alexander des Großen! Orthodoxe Klöster mit fein geschnitzten
      Dauer: 9 Tage

    • Studienreise Polen
    • Polen

      Große Rundreise zu den UNESCO-Schätzen Polens
      Politisch war Polen Jahrhunderte lang der Spielball mächtiger Nachbarn. Doch das Land und sein Volk haben sich trotzdem die Sprache, die kulturelle Identität, die Religiosität und das nationale Bewusstsein erhalten können. Von seiner 1000-jährigen Geschichte hat Polen ein reiches Kulturerbe bewahrt, das von vielfältigen ost- und westeuropäischen Einflüssen geprägt ist. Einige der zahlreichen Kulturschätze des Landes lernen Sie bei dieser Studienreise zu den UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten Polens kennen.
      Dauer: 11 Tage

    • Studienreise Ostseetour
    • Ostseetour

      Entlang der Bernsteinküste Stettin - Danzig - Kolberg
      Pommern - ein Land mit 1000 jähriger Geschichte und eindrucksvoller Landschaft, erstreckt sich von der Oder zur Weichsel. Hier werden Sie viele Bauwerke der pommerschen Backsteingotik in so bekannten Orten wie Stettin, Köslin und Cammin sehen. Am Ostseestrand können Sie den Sonnenuntergang und das Meeresbrausen genießen. Immer sehenswert sind die Städte Danzig, das malerische Zoppot und das moderne Gdingen.
      Dauer: 7 Tage

    • Studienreise Orthodoxes Weihnachtsfest in Russland
    • Orthodoxes Weihnachtsfest in Russland

      Nach dem julianischen Kalender, der traditionell in Russland verwendet wird, fällt Weihnachten nicht auf den 24. Dezember, sondern auf den 6. Januar. An diesem Tag beginnt die orthodoxe Weihnachtszeit, die sich bis zum 11. Januar, dem julianischen Neujahrstag hinzieht. Am 6. Januar feiern die orthodoxen Christen das Fest der Erscheinung des Herrn, das nach ihrer Ansicht Wesentliche des christlichen Glaubens. Obwohl russische Weihnachten ein christliches Fest ist, hat sich in Russland der heidnische Brauch gehalten, Lieder zur Verehrung der Sonne und anderer Naturphänomene zu singen. Das wichtigste Ereignis des Abends vor Weihnachten ist ein langer Gottesdienst mit viel Gesang und schönen Lichter-Prozessionen.
      Dauer: 8 Tage

    • Studienreise Nordpolen
    • Nordpolen

      Im Land der Tausend Seen. Geführte Radtour zu den Kulturschätzen und Naturschönheiten in Nordpolen.
      Masuren heißt Natur wie aus einem alten Bilderbuch: schwarze Wälder, sanfte Hügel und verträumte Dörfer. Tausende größere und kleinere Seen glitzern wie Juwelen inmitten ausgedehnter Wälder. Zweifellos ist die Masurische Seenplatte eine der schönsten Landschaften Polens. Ein Naturparadies für weiße Störche, hier schwimmen in den Seen Aale, Hechte, Barsche und durch die Wälder streichen noch Wölfe, Luchse, Marderhunde, Wiesente und Tarpane. Die friedvolle Ruhe in riesigen Urwäldern und Naturparks, weite Heideflächen, kristallklare Flüsse und Seen sowie Jahrhunderte alte Alleen prägen die Landschaft. Der Umweltschutz und die umweltfreundliche Entwicklung haben hier Priorität. Es wurden bisher fünf Landschaftsparks und zahlreiche Naturreservate in dieser Region gegründet. Das Masurenland zählt zu recht, als Grüne Lunge Polens, zu einer der schönsten Radwander-Regionen Europas.
      Dauer: 8 Tage

    • Studienreise Mazedonien
    • Mazedonien

      Kulturreise im Herzen des Balkans
      Die Römer nannten diesen Landstrich "catena mundi", das Ende der Welt. Bis heute ist Mazedonien ein unbekanntes Reiseland. Vom Balkankrieg verschont geblieben, bietet es uns heute trotzdem oder gerade deswegen ein reizvolles Urlaubsziel, abseits der großen touristischen Strömungen. Spuren der turbulenten Geschichte dieses kleinen Landes können wir überall entdecken. So finden sich neben antiken Ausgrabungen mittelalterliche Festungen und orthodoxe Klöster. Anderorts locken türkische Bäder, verstecken sich winzige Felsenkirchen und beeindruckende sozialistische Baudenkmäler.
      Dauer: 7 Tage

    • Studienreise Kaiser, Kronen und Juwelen im Habsburger Reich
    • Kaiser, Kronen und Juwelen im Habsburger Reich

      Kulturelle Highlights und galizische Genüsse
      Begleiten Sie uns auf dieser Reise ins historische Galizien, das östlichste und auch größte Kronland der Habsburger Monarchie. Nach dem 1. Weltkrieg verschwand der Name Galizien von den Landkarten Europas, die kulturellen Einflüsse sind aber bis heute erhalten. Dieses multikulturelle Gebiet ist das Ursprungsland vieler jüdischer Künstler, Schriftsteller und Intellektueller. Die galizische Landschaft und die Verbindung der einstigen Königsstadt Krakau mit der ehemaligen Hauptstadt des “Königreichs Galizien“, Lemberg, gewährt tiefe Einblicke in die Geschichte und Gegenwart Europas an der Nahtstelle zwischen Ost und West.
      Dauer: 9 Tage

    • Studienreise Juwel Masuren
    • Juwel Masuren

      Traditionsreiche Kulturstädte und herrliche Naturlandschaften
      Auf dieser Rundreise begegnen Sie den Spuren einer tausendjährigen Kulturgeschichte. Zu sehen gibt es Schlösser, backsteingotische Burgen, prunkvolle Kirchen, Klöster und eine wunderschöne Landschaft. Sanfte Hügel, endlose Felder, unzählige silberne Seen und riesige Wälder dominieren diese romantische Landschaft im Nordosten des Landes. Durch ein einzigartiges Netz von Flüssen und Kanälen, die die Seen miteinander verbinden, ist ein einzigartiger Lebensraum für die Pflanzen- und Tierwelt geschaffen.
      Dauer: 10 Tage

    • Studienreise Dubrovnik und Montenegro
    • Dubrovnik und Montenegro

      Einzigartige Kulturschätze an der Adria
      Dubrovnik ist eine der schönsten Städte des gesamten Mittelmeerraumes und voller Kultur. Jahrhunderte lang war Dubrovnik eine unabhängige Stadtrepublik, die Handelsbeziehungen mit großen Teilen Südosteuropas und mit dem Mittelmeerraum unterhielt.
      Dauer: 7 Tage

    • Studienreise Die schönsten Gärten und Parks im Baltikum
    • Die schönsten Gärten und Parks im Baltikum

      Im Baltikum wird der Besucher von landschaftlicher Vielfalt überrascht. Die drei an der Ostsee gelegenen Länder Litauen, Lettland und Estland haben zwar keine Gebirge aufzuweisen, doch zwischen Meer und Wäldern, Dünen und Flüssen finden sich Landschaften von beschaulicher Schönheit.
      Dauer: 12 Tage

    • Studienreise Die Halbinsel Krim
    • Die Halbinsel Krim

      Perle der Ukraine am Schwarzen Meer
      Die Halbinsel Krim liegt im Süden der Ukraine um den 45. Breitengrad wie Norditalien und Südfrankreich, sozusagen genau auf der Mitte zwischen dem Nordpol und dem Äquator. Das Territorium umfasst knapp 27.000 Quadratkilometer. Die Krim ist mit dem ukrainischen Festland durch die Landenge von Perekop verbunden, die an ihrer schmalsten Stelle nur 8 km breit ist. Die Halbinsel im Schwarzen Meer hat ein angenehmes Klima, eine beeindruckende Natur und viele einmalige Strände für Sonnenhungrige. Die Krim hat aber auch eine lange Geschichte. Schon seit Jahrhunderten ist sie besiedelt und war immer im Focus verschiedener Nationen, die einen reichen Schatz an historischen Baudenkmälern und archäologischen Stätten hinterlassen haben.
      Dauer: 7 Tage

    • Studienreise Danzig
    • Danzig

      Vielfältige Metropole an der Ostsee
      Im 16. und 17. Jh., im „goldenen Zeitalter“ von Danzig, wurde die Stadt zu einer der reichsten in Mitteleuropa. Aus dieser Zeit stammen viele der Prunkbauten, die bis heute die Besucher begeistern. Doch nicht nur das reiche architektonische Erbe wird Thema dieser Städtereise sein, sondern auch die politische Vergangenheit. Geschichtsträchtige Orte sind die ehemalige Leninwerft, wo der Aufstand der Gewerkschaft Solidarnosc begann und das Ende des Ostblock einleitete, sowie die Westerplatte, wo die ersten Schüsse des Zweiten Weltkrieges fielen. Auch das literarische Erbe der Stadt kommt nicht zu kurz: Folgen Sie den Spuren von Günter Grass durch den Stadtteil Langfuhr. Das Geburtshaus des Literatur-Nobelpreisträgers findet sich dort ebenso wie eine Skulptur für seinen Blechtrommler Oskar Matzerath.
      Dauer: 6 Tage

    • Studienreise Albanien
    • Albanien

      Verborgenes Juwel des Balkan
      Entdecken Sie in einer kompakten Rundreise Albanien, das kleine Land im Süden Europas mit seiner wechselvollen Geschichte. Albanien, das war der Lebensraum der frühantiken Illyrer, denen in historischer Abfolge die Griechen, die Römer, später die Slawen, Kreuzritter, Byzantiner, Venezianer und Osmanen folgten. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit und entdecken Sie alte osmanische Gotteshäuser, byzantinische Kirchen und archäologische Ausgrabungsstätten. Auch über die neuere Geschichte des Landes werden Sie viel erfahren und liebenswerte Dörfchen und imposante Landschaften kennen lernen.
      Dauer: 5 Tage

  • «
  • 1
  • »
Weitere Reisen

Beratung & Buchung

Wir möchten Sie in allen Fragen rund um Ihre Reise optimal beraten und freuen uns auf Ihren Anruf.
+49 (0)8442 - 6794 111
Konstanze Bues
Beratung Süd



+49 (0)2331 - 6258 370
Beate Goj
Beratung Nord

Unser Reise Ordner

Bestellen Sie unseren StudyTours Reise Ordner mit allen Reisen im Überblick
unterschrift

Kostenlos Anfordern

Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie schnell & unverbindlich
email

Zur Anmeldung