Logo StudyTours
Maßgeschneiderte Gruppenreisen
Beste Beratung durch unsere Spezialisten
Mehr als 50 Jahre Erfahrung
Empfohlen durch den Arbeitskreis Studienreisen als kompetenten Partner. Sie orientieren sich an den Qualitätskriterien für Studienreisen des Deutschen VHS-Verbandes e.V..
CC BY 2.5; photo by Jean-noël Lafargue
CC BY 2.5; photo by Jean-noël Lafargue

Rendezvous mit Saarland, Lothringen und Luxemburg

Eingebettet zwischen Frankreich, Luxemburg und Rheinland-Pfalz besitzt das Saarland ein ganz besonderes Flair. Die Nähe zu Frankreich prägt vor allem die saarländische Küche, aber auch den entspannten Lebensstil der Saarländer.

1. Tag: Anreise
Anreise in Ihr Standquartier nach Saarbrücken. Die Landeshauptstadt des Saarlandes hat viel zu bieten: eine malerische Altstadt, schöne und ruhige Plätze, kleine Nischen, freundliche Restaurants und Bistros, fröhliche und aufgeschlossene Menschen und französisches Flair.

2. Tag: Lothringer Flair
Heute geht es in die französische Region Lothringen. Fahrt nach Metz, eine elegante Stadt voller architektonischer Schmuckstücke. Besichtigung der Altstadt, der Kathedrale Saint Etienne mit ihren Glasgemälden aus dem 13.Jh. und denen von Chagall. Außerdem sind besonders der Stephansdom, der Place Saint-Louis, das gotische Benediktinerinnenkloster sowie das Kaiserdreieck sehenswert. Die Gärten und die Gewässer der Stadt laden zu schönen Entdeckungstouren ein. Weiterfahrt Richtung Nancy, wo Sie ein regionaltypisches Mittagessen genießen. Im Herzen Lothringens, in Rozelieures, besuchen Sie eine Mirabellenlikör-Brennerei und erfahren viel über die Herstellung des typischsten Getränkes der Region. Eine Verkostung von Likör und der einzigartigen Mirabellentarte darf natürlich nicht fehlen! Rückfahrt nach Saarbrücken.

3. Tag: Trier und Luxemburg
Heute steht zunächst mit Trier die vermutlich älteste Stadt Deutschlands mit ihrer mehr als 2000-jährigen Geschichte auf dem Programm. Die romantische Moselstadt ist ein Monument der Zeitgeschichte mit historischen Baudenkmälern von Weltrang, einmaligen Kirchenanlagen und prachtvollen römischen Kulissen machen einen Besuch der zu einem unvergesslichen Erlebnis. Erleben Sie mit den noch bestehenden Zeugen römischer Vergangenheit, wie die Porta Nigra, Aula Regia und Kaiserthermen, Macht und Reichtum der ehemals zweitgrößten Stadt des Imperiums. Die Altstadt mit Hauptmarkt, Dom und Liebfrauenkirche ergänzen das Besichtigungsprogramm. Weiterfahrt in die 1000-jährige Festungsstadt Luxemburg, Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburgs, an einer ehemaligen bedeutenden römischen Straßenkreuzung entstanden. Alt und Neu geben sich in der Stadt Luxemburg die Hand. Die 1994 von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommene Altstadt und die ehemaligen Befestigungsanlagen mit den eindrucksvollen Kasematten werden Sie ebenso beeindrucken wie die internationalen Banken und das Europa-Viertel. Außerdem sehen Sie noch das Bahnhofsviertel und den Finanzplatz. Am Nachmittag kehren Sie in eine Sektkellerei in Remich ein. Sie besichtigen die Sektkellerei und probieren den Sekt direkt vor Ort beim Winzer. Anschließend Rückfahrt nach Saarbrücken.

4. Tag: Industriekultur und Porzellan
Die stillgelegte Alte Völklinger Hütte wurde 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Von ehemaligen Hüttenarbeitern werden Sie durch dieses einzigartige Zeugnis der Industriegeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts geführt. Ein Besuch im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist ein Abenteuer: tief hinein geht es in die dunklen Gänge der Möllerhalle, hoch hinauf führt der Anstieg in luftige Höhe auf die Aussichtsplattform am Hochofen. Anschließend Weiterfahrt nach Mettlach, wo sich das Saarland von seiner grünsten Seite zeigt. Nach einer Pause im nahe gelegenen Erholungsgebiet Saarschleife und einem zünftigen saarländischen Mittagessen werfen Sie bei Villeroy Boch einen Blick hinter die Kulissen des traditionsreichen Unternehmens. Die "Keravision" lässt Sie auch aktuelle Design erleben, an dessen Gestaltung namhafte zeitgenössische Künstler beteiligt sind. Hier präsentieren sich Themen, Lebensstile und Produkte auf völlig neuartige Weise – in unvergleichlicher Atmosphäre. Sie haben Gelegenheit in Mettlach günstig Porzellan einzukaufen.

5. Tag: St. Wendler Land und Tholey
Mitten im Naturpark Saar-Hunsrück liegt das Sankt Wendeler Land, eine der schönsten Regionen im Saarland. Hier kann man viel sehen, denn die Geschichte hat ihre Spuren hinterlassen. Der Ort St. Wendel geht auf eine Ansiedlung zurück, die bei der Einsiedelei des um 617 gestorbenen heiligen Wendel entstand. Der heilige Wendel wurde zum Patron der Bauern und Hirten. Seine Reliquien befinden sich in einem Steinsarkophag, einer hervorragenden Bildhauerarbeit, die hinter dem Hochalter der Wallfahrts- und Pfarrkirche St. Wendalinus steht. Diese Kirche gilt als die schönste gotische Hallenkirche des Saarlandes. Weiterfahrt nach Tholey, älteste Kulturlandschaft an der Saar. Die Blüte Tholeys war in römischer Zeit. Im Wareswald, ca. 2 km vom Ortskern entfernt, kreuzten sich zwei bedeutende Römerstraßen: die Salzstraße von Metz nach Mainz und die Straße von Trier nach Straßburg.

6. Tag: Saarburg
Nach dem Frühstück Fahrt nach Saarburg. Bei einem Stadtrundgang entdecken Sie die natürlichen und historischen Sehenswürdigkeiten der über 1000-jährigen Stadt. Die Weine und Sekte der Saar sind Spitzenprodukte und genießen weltweit einen sehr guten Ruf. Die "Königin der Weintrauben", der Riesling, wächst in und um Saarburg. Lernen Sie diese im Rahmen einer Weinprobe kennen. Anschließend Schiffsrundfahrt ab Saarburg. Genießen Sie den landschaftlich schönsten Streckenabschnitt der Saar, vorbei an romantischen Dörfern und imposanten Weingütern. Über allem thront auf einem Felsen die Klause von Kastel.

7. Tag: Rückreise
Antritt der Heimreise.

Reiseverlauf
Ihre Reisebewertung
 
 
 
 
 
 
 
Rate
 
 
 
 
 
 
0 Rates
0 %
1
5
0
 

Beratung & Buchung

Wir möchten Sie in allen Fragen rund um Ihre Reise optimal beraten und freuen uns auf Ihren Anruf.
+49 (0)8442 - 6794 111
Konstanze Bues
Beratung Süd



+49 (0)2331 - 6258 370
Beate Goj
Beratung Nord

Unser Reise Ordner

Bestellen Sie unseren StudyTours Reise Ordner mit allen Reisen im Überblick
unterschrift

Kostenlos Anfordern

Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie schnell & unverbindlich
email

Zur Anmeldung